Seiteninterne Suche

Unser Team

Peter Wehnert (MA)

Peter Wehnert (MA) – wissenschaftlicher Mitarbeiter
 Peter Raum:    FG.1.033
Telefon:  0911/5302-613
E-Mail:    peter.wehnert@fau.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Publikationen

Peter Wehnert arbeitet seit Oktober 2014 am Lehrstuhl für Nachhaltigkeitsmanagement der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Im Rahmen seiner Tätigkeit ist er insbesondere für die Bearbeitung nachhaltigkeitsrelevanter Aspekte am Verbundprojekt „Community-basierte Dienstleistungs-Innovationen für e-Mobility“ (CODIFeY) zuständig.

Wissenschaftliche und berufliche Tätigkeit

  • seit 10/2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%) am Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 02/2014: MA in International Business der HTW Dresden mit Auslandsaufenthalt an der RMIT University Melbourne, Australien
  • 08/2013 – 12/2013: Praktikum im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement bei der Thomas Cook AG
  • 05/2013 – 08/2013: Praktikum im United Nations Office for Sustainable Development in Incheon, Republik Korea
  • 08/2011: BSc in Betriebswirtschaft an der MLU Halle-Wittenberg mit Auslandsaufenthalt an der Ewha W. University in Seoul, Republik Korea
  • diverse weitere Praktika im In- und Ausland

Lehrveranstaltungen an der FAU Erlangen-Nürnberg

  • Übung „Unternehmer und Unternehmen“

Betreute Abschlussarbeiten
(in Ko-Betreuung mit Markus Beckmann)

A. K. Bruckmaier, SoSe 2016
CSR per Gesetz: Erzwungene Kosten oder wertsteigernde Investition? Eine Case Study von Elektronikunternehmen in Indien

S. Grill, SoSe 2016
A Good Story Well Told – The Role of Storytelling in Corporate Sustainability

R. Schreiner, SoSe 2016
A Change of Scenery for Open Innovation: Applying the Concept to Development Cooperation

N. Stini, SoSe 2016
Auswirkungen nachhaltigkeitsorientierter Innovationen in der Logistik von Online-Versandhändlern auf die Kaufentscheidung der Kunden N. Stini, SoSe 2016

T. Höfer, WS 2015/16
Verknüpfung von offline und online Open Innovation zur Lösung einer komplexen Nachhaltigkeitsherausforderung

K. Reichl, WS 2015/16
Eco-Labeling E-Mobility Services: A Holistic Business-to-Business Approach

T. Saffer, WS 2015/16
Nachhaltigkeit in der Textilbranche – Eine qualitative Untersuchung des Einflusses von Eigen- und Fremdlabels auf das Konsumentenverhalten

P. Lang, SoSe 2015
Potenzialanalyse von Elektromobilitätsdienstleisungen aus Skandinavien: Inwieweit können Dienstleistungen aus dem Bereich der Elektromobilität helfen, die Barrieren in der Gesellschaft abzubauen? Ein Blick auf Skandinavien