Navigation

Climathon Erlangen 2020 goes Bar Camp

Aufgrund der aktuellen Situation musste der Climathon 2020 als Präsenzveranstaltung schweren Herzens verschoben werden, in der Hoffnung, dass das Infektionsgeschehen im Sommer wieder größere Veranstaltungen zulassen wird.

Dennoch wird am 20. und 21. November ein digitales BarCamp als Alternative zum Climathon angeboten.

 

Was ist ein BarCamp?
Bei der Veranstaltung „Climathon goes BarCamp – Du entscheidest, worüber wir reden“ können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst entscheiden, worüber sie reden möchten und mitbestimmen, was auf die Agenda kommt. Sei es eine Diskussion über erneuerbare Energien, ein Austausch über aktuelle Klimaforschung an der FAU oder das Zusammenkommen von gleichgesinnten Tüftlern – alles ist möglich. Gleichzeitig dient das Treffen als Ideensammlung für den Climathon.

 

Geplanter Ablauf:

Freitag, 20.11. 2020 von 19:00 – 21:00 Uhr – „Get together for climate“
Lockerer Austausch mit Keynotes und interaktiven Formaten

Samstag, 21.11. 2020 von 9:30 – 17:00 Uhr– „Climathon goes BarCamp“
Brainstorming / Sessions / Open Plenum / „Fade Out“

 

Mehr Infos hier.

 

Was wird nun von mir erwartet?
Selbstverständlich sind Sie alle herzlich eingeladen am BarCamp teilzunehmen. Wir sind davon überzeugt, dass die Anwesenheit von Expert*innen das BarCamp und die Diskussionen bereichern wird. Sie können natürlich auch Ihre eigenen Themen/Diskussionsrunden anbieten. (Da jedoch über die finalen Themen von allen Teilnehmenden abgestimmt wird, können wir natürlich nicht garantieren, dass die Themen dann auch diskutiert werden.)

 

Zur kostenlosen Anmeldung geht’s hier.

 

Wir freuen uns sehr darauf, das eine oder andere bekannte Gesicht beim BarCamp zu sehen!
Bleiben Sie gesund!

Weitere Hinweise zum Webauftritt