Navigation

Allgemein

Kategorie: Allgemein

Mit dem Zug reiste Laura Heinl vom Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management nach Stockholm, um zwischen dem 17. und 20. September 2019 an der „CSRCOM 2019 - 5th International CSR Communication Conference“ sowie dem vorangehenden „Doctoral Seminar on CSR and CSR Communication“ teilzunehmen. ...

Kategorie: Allgemein

In Zusammenarbeit mit dem GeoZentrum Nordbayern wird es im Wintersemester 2019/20 erstmalig ein Kompetenzseminar für alle Lehramtsstudierende geben. Die Studierenden werden im Rahmen dieses Seminars dazu befähigt, die Thematik Klimawandel für die künftigen MacherInnen der Welt - Schülerinnen und Sch...

Kategorie: Allgemein

Michael Garkisch hat erfolgreich seine Promotion mit dem Titel „Handlungsmuster von Manager*innen in Zeiten gesellschaftlicher Herausforderungen – Eine Analyse verschiedener Managementkontexte“ am Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management bei Professor Beckmann abgeschlossen. Die Verteidigun...

Kategorie: Allgemein

Unter dem Motto „Nachhaltige Hochschule – Studierende für einen ‚Klimawandel‘ an Hochschulen“ fand am 27. Juni 2019 das 13. Treffen des Netzwerks Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern in Kooperation mit der Landes-ASten-Konferenz Bayern und der Allianz Nachhaltiger Universitäten in Österreich an der ...

Kategorie: Allgemein

Der (Hoch)Sommer hat Nürnberg fest im Griff. Bevor die ersten Studierenden und Mitarbeitenden nun den Weg in den Sommerurlaub antreten, möchten wir als Lehrstuhl einen Blick zurück auf unsere bisherigen Konferenz- und Gastdozentur-Reisen im ersten Halbjahr 2019 werfen. März 2019: Vortrags- und Wo...

Kategorie: Allgemein

Am 16. April 2019 hat Roya Akhavan erfolgreich ihre Disputation gemeistert – und damit ihre Promotion zum Thema „The role of strategy and corporate capabilities in integrating sustainability issues into supply chain management“ am Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management bei Professor Beckm...

Kategorie: Allgemein

Wie stellen Sie sich Ihre Stadt im Jahr 2030 vor? Elektroautos und Grünflächen oder doch Betonlandschaften und Müllflut? Mit diesen und vielen anderen Fragen konnten sich im Juli die BesucherInnen des Nachhaltigkeitsfestivals „Fürth im Übermorgen“ eine Woche lang beschäftigten, welches im Rahmen des 200-jährigen Stadtjubiläums von vielen regionalen PartnerInnen im Fürther Stadtpark veranstaltet wurde.