Navigation

Lehr-Forschungs-Seminar zu wertebasiertem Nachhaltigkeitsmanagement bei KMUs

Im Wintersemester 2018/19 bietet der Lehrstuhl für Nachhaltigkeitsmanagement in Kooperation mit dem Center for Management, Technology and Society (CMTS) ein neues interdisziplinäres Service Learning-Seminar für Bachelor- und Masterstudierende an:

Lehr-Forschungs-Seminar zu wertebasiertem Nachhaltigkeitsmanagement bei KMUs

Vier spannende Praxispartner und viele Möglichkeiten zum Ausprobieren der erlernten Inhalte ermöglichen das Sammeln von Soft-Skills im wertebasierten Nachhaltigkeitsmanagement.

Dieses interaktive und innovative Seminar bietet einen Einblick in die Arbeit als NachhaltigkeitsmanagerIn.  Die Teilnehmenden beschäftigen sich besonders mit den Werten der Unternehmens und untersuchen, wie grundlegende Ansichten der MitarbeiterInnen deren Arbeit beeinflussen.

Nach einem ersten theoretischen Input zum Thema „Was sind Werte?“ und „Was haben sie mit Management zu tun?“ begeben sich die Teilnehmenden in die Praxis der vier Unternehmenspartner. Dort wird analysiert, auf welche Art und Weise „Werte“ bei den KMUs eine Rolle spielen. Studierende begeben sich in die Rolle eines/einer NachhaltigkeitsmanagerIn, indem Sie die gesammelten Daten nutzten, um im nächsten Schritt das Unternehmen in seiner Arbeit zu beraten.

Zum Semesterabschluss ist eine Abend-Veranstaltung geplant, bei der die Ergebnisse präsentiert werden, gefolgt von einem Abschlussbericht, bei dem das Semester als „Wertebasierte(r) NachhaltigkeitsmanagerIn“ reflektiert werden kann.

Die Anmeldung inklusive Motivationsschreiben (ca. 200 Wörter) ist bis zum 28.09.2018 via StudOn möglich.

Eine Rückmeldung über die Aufnahme im Kurs erfolgt bis spätestens 15.10.2018.

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen zum Seminar wenden Sie sich bitte an Jens Heidingsfelder.

Weitere Hinweise zum Webauftritt